Georg-Schönweiß-Heim

Hinweise für Besucher unseres Heimes
(aktualisiert am 15.06.2021)

NEU: Wenn Sie Fragen zu Ihrem Besuch in unserem Heim haben oder wissen möchten, wie es Ihren Angehörigen geht, können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an: gsh@cag-nuernberg.de. Wir setzen uns dann gerne mit Ihnen in Verbindung!

Aufgrund der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) vom 05. Juni 2021 darf der Zutritt Besuchern nur gewährt werden:

(a) mit Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske, MNS)

(b) für nicht geimpfte oder nicht genesene Besucher, soweit sie in Kontakt mit Bewohnern sind, gilt FFP2-Maskenpflicht, andernfalls die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske

(c) mit Testnachweisen, welche nur in Landkreisen und kreisfreien Städten erforderlich sind, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 50 überschritten wird, soweit nicht ausdrücklich anderes angeordnet ist.

Jeder Besucher hat zu jeder Zeit innerhalb der Einrichtung des Gerg-Schönweiß-Heimes auf öffentlichen Verkehrsflächen (u.a. auf dem Weg zum Bewohnerzimmer sowie in einem Bewohner Doppelzimmer) eine FFP2 Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

Bitte setzen Sie sich vor einem Besuch mit uns in Verbindung.

 

Liebe Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Georg-Schönweiß-Heim interessieren. Natürlich können wir Ihnen hier nur einen kleinen Einblick geben und würden uns sehr freuen, Ihnen unser Haus persönlich vorstellen zu dürfen. Uns liegt besonders am Herzen, dass Sie sich in unserer familiären Atmosphäre richtig zuhause fühlen. Sie sollen bei uns nicht nur wohnen, sondern mit uns leben und eine neue Heimat finden. Wir bieten Ihnen zu sehr günstigen Konditionen ein Maximum an Lebensqualität. Getreu unserem Grundsatz: „Geborgen wohnen, erfüllt leben“.

  Ihr Dominic Bullinger
  Einrichtungsleiter des Georg-Schönweiß-Heims

 

 

Weitere Informationen:

 

Kontakt:

Georg Schönweiß-Heim
Senioren- und Pflegeheim
Frankenstr. 25
90443 Nürnberg
Tel.: 0911 41103-0
Fax: 0911 41103-12
E-Mail:
gsh@cag-nuernberg.de 

 

 

... und so sieht das Georg-Schönweiß-Heim von oben aus: